IKT

Kommunales Netzwerk Grundstücksentwässerung

KH-140721 Algenentfernung im Regenbecken

Posted 17. Mai 2019
0 Comments

Wie lassen sich Algen entfernen? Anhand eines Praxisbeispiels kann gezeigt werden, welche Möglichkeiten existieren, um Schweb-Algen aus Regenrückhaltebecken zu entfernen. In Zusammenarbeit mit der Stadt Oer-Erkenschwick wurde zunächst die örtliche Problemstellung erläutert.


KH-140210 Vorlagepflicht SüwVO-Prüfung

Posted 17. Mai 2019
0 Comments

Nach Landeswassergesetz NRW „kann“ sich die Kommune die Bescheinigung über die Prüfung privater Abwasserleitungen vorlegen lassen. Dabei empfiehlt der Städte- und Gemeindebund in seiner Mustersatzung die generelle Vorlagepflicht. Was jedoch wird derzeit umgesetzt? Dies beantworten in der Januar-Umfrage rund 50 Kommunen.


KH-131017 Neue SüwVO Abwasser

Posted 17. Mai 2019
0 Comments

Der NRW-Landtag hat am 17.10.2013 die neue Selbstüberwachungsverordnung Abwasser (SüwVO Abw) verabschiedet. Die Überwachung der öffentlichen und privaten Kanalisation wird darin gemeinsam geregelt. Was zeichnet die neue SüwVO Abw aus? Welche Fragen lassen sich bereits beantworten?


KH-131010 Umgang mit Streit unter Nachbarn

Posted 16. Mai 2019
0 Comments

Kommunen geraten nicht selten in die Situation, dass ein Bürger anruft und nach einem Schiedsrichter in einem Nachbarschaftsstreit verlangt: „Mein Keller ist nass! Schuld ist die Entwässerung meines Nachbarn! Sorgen Sie von der Stadt dafür, dass das ein Ende hat!“


KH-130213 Umfrage Tagesbrüche

Posted 15. Mai 2019
0 Comments

Bei Tagesbrüchen im öffentlichen Verkehrsraum müssen nicht zwangsweise Setzungen durch Bergbau die Ursache sein. Defekte private Abwasserleitungen (Grundstücksanschlussleitungen) können ebenfalls zu solchen Schadensbildern führen.


Literatur- und Wissenspool

Posted 03. Mai 2019
0 Comments

Der Literatur- und Wissenspool zum Thema Starkregenvorsorge bündelt fachübergreifende Informationen zu Objekt- und Rückstauschutz, Elementarschadensversicherung, Klimawandel und mehr. Die folgenden Informationen und Broschüren zum Umgang mit Starkregen können kostenlos im Internet eingesehen und/oder heruntergeladen werden.


Notfallhinweise bei Überflutungen durch Starkregen

Posted 02. Mai 2019
0 Comments

für Hauseigentümer und Mieter Bei Starkregen können große Wassermengen in Haus und Keller eindringen. Die Gefahren sind nicht zu unterschätzen: Tod durch Stromschlag Ertrinken durch nicht mehr zu öffnende Türen Verletzungen durch schwimmende Gegenstände und gefährliche Stoffe (Chemikalien und Gase)