IKT

Kommunales Netzwerk Grundstücksentwässerung

Marktübersicht Starkregenkarten – Städte, Ingenieurbüros und Software

Posted 16. Oktober 2020
0 Comments

Nachfolgendend finden Sie einen Überblick über den Themenbereich der Starkregenkarten und deren Erstellung. Dabei sollen insbesondere die Netzwerkbildung unterstützt und den Interessieren entsprechende Hilfestellungen zur Verfügung gestellt werden.

  • Kommunen, die bereits Starkregenkarten veröffentlicht haben
  • Ingenieurbüros, die die Erstellung von Starkregenkarten im Leistungskatalog haben und
  • am Markt verbreitete Software für die Erstellung von Starkregenkarten

Kommunale Starkregenkarten in NRW

Offene Liste, ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.Bei Änderungen bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen um gemeinsam auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Starkregenkarte

Stadt Nummer Karteninfo* Link
Bielefeld 1 PDF Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Bielefeld
Bonn 2 interaktiv Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Bonn
Dortmund 4 interaktiv Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Dortmund
Düsseldorf 5 PDF Belastungskarte Starkregen Stadt Düsseldorf
Eitorf 6 PDF Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Eitorf
Emmerich am Rhein 7 PDF Handlungskarte Stadt Emmerich
Emsdetten 8 individuell Beratungsangebot Stadt Emsdetten
Enger 9 interaktiv GeoPortal Kreis Herford
Erkrath 10 interaktiv Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Erkrath
Essen 11 interaktiv GeoPortal Stadt Essen
Gelsenkirchen 12 PDF Starkregenkarte Gelsenkirchen
Greven 13 interaktiv GeoPortal Stadt Greven
Hagen 14 PDF Abflussakkumulationskarte Stadt Hagen
Hamm 35 PDF Gefährdungskarte Stadt Hamm
Herford 15 interaktiv GeoPortal Kreis Herford
Herne 16 interaktiv GeoPortal Stadt Herne
Herten 36 individuell Beratungsangebot Stadt Herten
Hiddenhausen 17 interaktiv GeoPortal Kreis Herford
Köln 18 interaktiv Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Köln
Korschenbroich 19 interaktiv Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Korschenbroich
Leichlingen 20 interaktiv Starkregenkarte Stadt Leichlingen
Leverkusen 21 interaktiv GeoPortal Stadt Leverkusen
Lünen 22 individuell Beratungsangebot Stadt Lünen
Münster 23 individuell Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Münster
Olfen 24 interaktiv Starkregengefahrenkarte Stadt Olfen
Recklinghausen 25 PDF Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Recklinghausen
Remscheid 26 interaktiv GeoPortal Stadt Remscheid
Rietberg 27 PDF Überflutungs-Gefahrenkarte Stadt Rietberg
Schwerte 28 interaktiv Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Schwerte
Solingen 29 interaktiv Starkregen-Warner Stadt Solingen
Unna 30 interaktiv Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Unna
Velbert 31 PDF Starkregenkarte Stadt Velbert
Wachtberg 32 interaktiv Starkregenkarte Wachtberg
Witten 33 interaktiv GeoPortal Stadt Witten
Wuppertal 34 interaktiv Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Wuppertal

außerhalb

NRW

Stadt Nummer Kartenart Link
Almere(NL) k.A. interaktiv Klimaatlas Gemeinde Almere
Berlin k.A. PDF Analysekarte Gewässerqualität-Starkregen Berlin
Hochdorf k.A. PDF Gefahrenkarten Gemeinde Hochdorf
Landkreis Lörrach k.A. interaktiv GeoPortal Landkreis Lörrach
Lübeck k.A. PDF-Form Hinweiskarte Starkregen Stadt Lübeck
Oldenburg k.A interaktiv Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Oldenburg
Riegelsberg k.A. PDF Starkregen-Gefahrenkarte Stadt Riegelsberg
Stuttgart k.A. PDF Starkregen-Gefahrenkarten Baden-Württemberg
Worms k.A. interaktiv GeoPortal Stadt Worms

Individuell = Individuelle Einsicht in den örtlichen Auszug der Starkregengefahrenkarte
Interaktiv = Karte ist öffentlich und bietet weitere Funktionen
PDF = Karte ist öffentlich und als PDF-Datei verfügbar


Zur Info: Ausschreibungshilfe – Starkregengefahrenkarten mit Fördermitteln!

Abwasserbetriebe im Kommunalen Netzwerk Abwasser fragten nach einer Ausschreibungshilfe zur Anfrage von Ingenieurleistungen, die im Ergebnis die Veröffentlichung von Starkregengefahrenkarten für Stadtgebiete ermöglichen. Im Weiteren sollen mit Hilfe der Starkregengefahrenkarten Risikoanalysen, Handlungskonzepte und gezielte Bürgerberatungen zur Starkregenvorsorge unterstützt werden. Das Land NRW sieht seit diesem Jahr eine 50%-ige Förderung der Leistungen vor.


Ingenieurbüros in NRW

Offene Liste, ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.Bei Änderungen bitten wir Sie, uns diese mitzuteilen um gemeinsam auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Stadt Name E-Mail Homepage
Aachen HPC AG aachen@hpc.ag https://www.hpc.ag
Aachen Hydrotec Ingenieurgesellschaft für Wasser und Umwelt mbH mail@hydrotec.de http://www.hydrotec.de
Aachen ProAqua Ingenieurgesellschaft für Wasser- und Umwelttechnik mbH mail@proaqua-gmbh.de https://www.proaqua-gmbh.de
Bergisch Gladbach Ingenieurbüro Feldwisch info@ingenieurbuero-feldwisch.de http://www.ingenieurbuero-feldwisch.de
Enger Bockermann Fritze IngenieurConsult GmbH mail@bockermann-fritze.de www.bockermann-fritze.de
Erftstadt Franz Fischer Ingenieurbüro GmbH erftstadt@fischer-teamplan.de https://www.fischer-teamplan.de
Erkrath Dr. Pecher AG mail.erkrath@pecher.de https://www.pecher.de
Essen DAHLEM Beratende Ingenieure Gmbh&Co. Wasserwirtsch. KG essen@dahlem.ingenieure.de https://www.dahlem-ingenieure.de/home
Hattingen Dr. Papadakis GmbH hydrologia@drpapadakis.de http://www.drpapadakis.de
Nordhorn LINDSCHULTE Ingenieurgesellschaft GmbH info@lindschulte.de https://www.lindschulte.de
Nümbrecht Ingenieurbüro Osterhammel GmbH info@osterhammel.de https://osterhammel.de
Porta Westfalica Ingenieurbüro Steinbrecher+Gohlke GbR post@steinbrecher-gohlke.de https://www.steinbrecher-gohlke.de/
Wuppertal Ingenieurbüro Reinhard Beck GmbH&Co.KG info@ibbeck.de https://www.ibbeck.de/

außerhalb

NRW

Bamberg Gaul Ingenieure bamberg@gaul-ingenieure.de http://www.gaul-ingenieure.de
Darmstadt BGS IT&E GmbH mail@bgsite.de https://bgsite.de
Darmstadt Unger Ingenieure da@unger-ingenieure.de http://www.unger-ingenieure.de
Dresden Schulz Ingenieure & Gutachter dresden@gutachter-kanal.de http://www.gutachter-kanal.de
Georgensgmünd Steinbauer Consult Ingenieurbüro GbR mail@ib-steinbauer.de https://www.steinbauer-consult.com
Hannover itwh – Institut für technisch-wissenschaftliche Hydrologie itwh@itwh.de https://www.itwh.de
Hannover KLT-Consult GmbH mail@klt-consult.de www.klt-consult.de
Heidelberg geomer GmbH info@geomer.de https://www.geomer.de
Herzogenaurach Spekter GmbH info@spekter.de https://www.spekter.de
Hoppegarten Ingenieurgesellschaft Prof. Dr. Sieker mbH info@sieker.de https://www.sieker.de
Hügelsheim Wald + Corbe Consulting GmbH mail@wald-corbe.de www.wald-corbe.de
Karlsruhe BIT Ingenieure AG info@bit-ingenieure.de https://bit-ingenieure.de
Münsingen pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG info@pirker-pfeiffer.de http://www.pirker-pfeiffer.de/
Rottenburg am Neckar IBH Ingenieurbüro Heberle info@buero-heberle.de https://www.buero-heberle.de
Saarbrücken eepi GmbH info@eepi.de https://www.eepi.de
Saarbrücken Schweitzer GmbH Beratende Ingenieure info@schweitzer-ingenieure.de https://schweitzer-ingenieure.de
Sinsheim-Düren Willaredt PartG mbB info@ib-willaredt.de https://www.ib-willaredt.de/
Stuttgart Ingenieurbüro Winkler und Partner GmbH info@iwp-online.de https://iwp-online.de
Stuttgart Klinger und Partner Ingenieurbüro für Bauwesen und Umwelttechnik GmbH info@klinger-partner.de https://www.klinger-partner.de
Ummendorf Rapp + Schmid Infrastrukturplanung GmbH info@rsi-bc.de https://rsi-bc.de
Wittlich Reihsner Partnerschaftsge-sellschaft mbB Beratende Ing. info@reihsner.de https://www.reihsner.de/

Grundlagen der Simulation

Wie funktionieren die Simulationsprogramme?
Modelle, die auf hydrodynamischen Grundgleichungen basieren und weiterhin numerische Ansätze verwenden, werden als hydrodynamisch-numerische Modelle bezeichnet. Die verwendeten Grundgleichungen berücksichtigen die Massenerhaltung, die Impulserhaltung und die Transportgleichungen der Hydraulik. Strömungsvorgänge in Abhängigkeit von Ort und Zeit können dann mittels Differentialgleichungen beschrieben werden. Die Erstellung der Simulationen ist ein komplexer Prozess. Dieser unterliegt einer ständigen Weiterentwicklung. Durch bauliche oder klimatische Veränderungen können sich die Berechnungsnetze und auch Modellparameter verändern.

Welche Programme sind am Markt verfügbar?
Bei einer Befragung von 17 Ingenieurbüros ergab sich die Anordnung nach abnehmender absoluter Häufigkeit wie folgt: (offene Liste Stand 2020, ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit)

  1. Tandler GeoCPM
  2. Hydrotec HYDRO_AS-2D
  3. DHI MIKE URBAN und ItwH HYSTEM-EXTRAN
  4. Geomer Flood Area
  5. Innovyze InfoWorks und Rehm Urbane Sturzfluten

mehr zum Thema finden Sie im Blogeintrag „Modelle und Daten in Starkregenkarten“


Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Marco Schlüter
Tel.: 0209 17806-31
E-Mail: schlueter@ikt.de

 

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.